Ein Brief an unsere Kundinnen und Kunden

Was wir im Vertriebsalltag gerade erleben ist abenteuerlich, um es einmal gelinde auszudrücken. Die Anzahl an Meetings und Touchpoints mit potenziellen Kunden ist häufig exponentiell gestiegen, genauso wie die Qualität der Gespräche abgenommen hat. Daher habe ich einmal einen Brief formuliert, der Abhilfe schaffen soll und zeigt, was schief läuft in Akquisegesprächen und wie man dagegen vorgehen kann.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


was Sie früher getan haben, funktioniert heute ganz anders! Vertriebskräfte beherrschen es Produkte zu verkaufen, mit Kunden zu verhandeln und Up-/Cross-Selling zu betreiben. Das ist absolut gut und notwendig. Allerdings bringt es Ihnen nichts, wenn Ihr Team gar nicht erst mit den Kunden in Kontakt tritt. 87 % aller Kaufentscheidungen fallen in den ersten 3 Sekunden Bekannt als „kein Interesse.“ Einen Fuß in die Tür zu bekommen ist das Wichtigste. Schafft der Vertriebsmitarbeiter es nicht, Sympathie zum Kunden aufzubauen gibt es keinen Umsatz oder der Wettbewerb schnappt den Kunden weg, sodass hier Umsatz für 10 Jahre oder mehr vernichtet wird.

Wissen Sie genau wie Ihr Vertriebsteam agiert, an den Kunden herantritt und wie es Ihr Unternehmen repräsentiert? Oder welcher Umsatz Ihnen tatsächlich entgeht?


Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass es oft Feinheiten sind, auf welche es ankommt. Werden diese nicht angewandt, so ist es nicht nur der Umsatz, der Ihnen entgeht. Zusätzlich hat dies dramatische Auswirkungen auf Ihr Vertriebsteam selbst. Was passiert, wenn den eigenen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen die Tür vor der Nase zugeschlagen wird? Die Motivation leidet. Dies hat wiederum vielerlei Auswirkung auf weitere wesentliche Bereiche des Unternehmens. Diese entstehende Unzufriedenheit wirkt sich wiederum auf weitere Verkaufsprozesse aus.

Seit 2013 sind wir als internationale Experten für Strategie und Vertrieb am Markt deutsch- und englischsprachig unterwegs. Dabei ist es unsere Aufgabe Ihnen Wege und Strategien aufzuzeigen, die Ihren Vertrieb stärken und nach vorne bringen. Das Thema Türöffner ist ein erster Baustein, welcher in kürzester Zeit für erfolgreiche Resultate sorgt.


Schreiben Sie uns eine E-Mail an team@marcbreetzke.com mit dem Betreff „Türöffner“ und erhalten Sie Infos, wie Sie sicherstellen, dass Ihnen kein Umsatz entgeht.


Für Ihren Erfolg

Marc Breetzke



Marc Breetzke, M.A., M.A. ist internationaler Strategie-Experte. Als Autor, Speaker und Berater unterstützt er seit 2013 Unternehmen, Verbände und Einzelpersonen weltweit dabei, erfolgreich zu werden. Mehr als 16.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben seine Veranstaltungen in über fünf Ländern besucht. Sein 2020 gestarteter deutschsprachiger Podcast The Tough Consultant hat bereits über 800 Zuhörerinnen und Zuhörer. Anfragen zu Keynotes und Vorträgen, digital und präsent, stellen Sie bitte an team@marcbreetzke.com.

Weitere Profile und Informationen:

The Tough Consultant - Business kann so einfach sein | Podcast on Spotify

Marc Breetzke | XING

Marc Breetzke, M.A., M.A. | LinkedIn

Marc Breetzke Erfahrungen & Bewertungen (provenexpert.com)

Mentor auf Upspeak

Clubhouse

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen